1

Gastbeitrag

Geschrieben von Oliver am Dienstag, 22. August 2017 in News
Heute schreibe ich mal nicht selber, sondern lasse meinen Computer für mich schreiben. Somit ist mein "Gastbeitrag" nur insofern ernst gemeint, als dass ich meinem PC diktiere und er für mich schreibt. Ob ich künftige Texte auf diese Weise schreibe, also eben diktiere, wird sich noch zeigen. Jedenfalls ist diese Funktion, gerade bei längeren Texten, eine wirklich große Bereicherung und Hilfe. 

 
0

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Geschrieben von Oliver am Freitag, 18. August 2017 in Familie

Wir gratulieren unserem heutigen Geburtstagskind
Jacqueline B.

Alles Liebe und Gute, viel Freude und natürlich Gesundheit im neuen Lebensjahr

 
0

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Geschrieben von Oliver am Mittwoch, 16. August 2017 in Familie

Wir gratulieren unseren heutigen Geburtstagskindern
Patrick Manuel B.
Lisa-Marie T.

Alles Liebe und Gute, viel Freude und natürlich Gesundheit im neuen Lebensjahr

 
0

Wohin ich gehe

Geschrieben von Oliver am Dienstag, 15. August 2017 in Gedanken

Ich weiß nicht warum die Dinge nicht so sind, wie sie uns zuerst erscheinen. Ich weiß nicht warum es nicht mal einfach sein kann. Ich weiß nicht wohin dieser Weg führt oder wer uns begleitet. So sehr ich mich bemühe, ich weiß es einfach nicht. Auf jede Frage gibt es etliche Antworten, etliche andere Fragen die sich aus der jeweiligen Antwort ergeben.

Wenn du wissen willst wohin ich gehe, musst du mir folgen, denn ich kann es dir nicht sagen. Ich weiß es einfach nicht. Ich verstehe das du damit nichts anfangen kannst, aber lass’ dir versichert sein, mir geht es genauso. Und mich nervt die ewige Ungewissheit mehr als dich, macht mir Angst, lähmt mich, denn ich bin die Ursache. Gefangen in einer Welt die ich nicht verstehe, die unwirklich erscheint und zu groß um von einem Menschen allein bewohnt zu werden. Ich möchte daraus entfliehen, aber ich weiß nicht wohin, wo der Ausgang ist. Wenn du also wissen willst wohin ich gehe, musst du mir folgen.

Oder du wendest dich ab, schaust weg und musst dich nicht länger quälen. Gehst deinen Weg, der früher auch der meine war, bis ich mich in mir verlaufen habe. Vielleicht finde ich dann irgendwann zurück zu dir. Vielleicht bist du dann aber auch nicht mehr da

 
2

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Geschrieben von Oliver am Sonntag, 13. August 2017 in Familie

Wir gratulieren unserem heutigen Geburtstagskind
Ramona T.-B.

Alles Liebe und Gute, viel Freude und natürlich Gesundheit im neuen Lebensjahr

 
0

Zweifel

Geschrieben von Oliver am Dienstag, 1. August 2017 in Gedanken
Ich kleidete mich wie sie es wünschten, weil ich angepasst sein wollte. Ich tat was sie wollten, weil ich Erfolg haben wollte. Ich benahm mich wie sie, weil ich nicht auffallen wollte. Doch sah ich dann, dass sie mich nicht wollten, weil ich besser war als sie

 
0

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Geschrieben von Oliver am Montag, 24. Juli 2017 in Familie

Wir gratulieren unseren heutigen Geburtstagskindern
Brigitte B.
Katharina M.

Alles Liebe und Gute, viel Freude und natürlich Gesundheit im neuen Lebensjahr

 
0

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Geschrieben von Oliver am Sonntag, 23. Juli 2017 in Familie

Wir gratulieren unserem heutigen Geburtstagskind
Maria M.

Alles Liebe und Gute, viel Freude und natürlich Gesundheit im neuen Lebensjahr

 
0

Wir

Geschrieben von Oliver am Donnerstag, 20. Juli 2017 in Gedanken

Wir laufen durch unser Leben und glauben hier und da die richtigen, die wichtigen, Menschen zu treffen, die uns im Leben halt geben. Auf die wir uns verlassen können, die immer da sind. Aber sind sie das? "Manchmal ja, manchmal nein", höre ich euch sagen. Aber sollten wir uns nicht lieber fragen, ob wir es sind? Können wir der eine Mensch sein, der einem anderen zur Hilfe eilt, wenn es darauf ankommt? "Klar, wenn jemand in Not ist, bin ich da" und wahrscheinlich stimmt das sogar. Aber was, wenn die Not nicht sichtbar, der Schmerz versteckt und das Gefühl leere ist? Könnt ihr euch hinsetzen und nichts sagen? Einfach nur da sein? 2 Stunden am Telefon schweigen, auch wenn der andere nichts sagt? Könnt ihr ertragen das der andere euch gegenüber ungerecht ist, weil er hilflos seinen Gefühlen ausgeliefert ist und nicht weiß wohin ihn das alles treibt?
Wenn ihr das alles mit "ja" beantworten könnt, dann habt ihr ihn gefunden. Den Menschen, für den ihr alles tun würdet. Aber kann er das auch für euch? Denn hier geht es nicht um Liebe, nicht um gegenseitige Rücksicht. Hier geht es nicht um Freundschaft oder das Gefühl sich ewig zu kennen. Hier geht es um Vertrauen. Das Vertrauen, dass ein scheues Reh einem zufälligem Wanderer entgegen bringt, wenn es zuversichtlich aus seiner Hand frisst. Denn genau so fühlt es sich an, wenn man sich jemandem anvertraut, öffnet und sein innerstes nach außen kehrt. Wenn der Seelenstriptease beginnt und man Schicht für Schicht mehr von seinem Schutzschild demontiert und dem anderen zeigt, wie man sich wirklich fühlt.

Ich kann euch nicht sagen was dafür nötig ist, aber ich weiß, wir alle brauchen diesen einen Menschen. Darum bemüht euch dieser eine Mensch zu sein. Ihr werdet gebraucht!

 
1

Beeindruckt

Geschrieben von Oliver am Donnerstag, 13. Juli 2017 in Familie

Ich schreibe heute, nachdem ich zwei Schichten in der Alten- und Intensivpflege absolvieren durfte. Am Mittwoch bin ich in der mobilen Pflege mitgefahren und heute war ich in einer unserer Wohngruppen, in der 24 Stunden intensiv Pflege. Trotz aller meiner Befürchtungen und Berührungsängste bin ich froh das ich diese Erfahrung machen durfte. Ich darf keins meiner Erlebnisse schildern, aber ich habe nun weniger Vorbehalte und werde künftig weniger zurückhaltend oder reserviert auf eine Begegnung reagieren. Danke an alle, die mich im Vorfeld und während der Arbeit unterstützt haben und mir meine Bedenken nehmen wollten.
Für mich steht nach wie vor fest, dass ich in der Pflege nicht an der Basis arbeiten möchte, aber im Büro meine Fähigkeiten in diesem Bereich anbieten werde. Danke an alle, die im sozialen Bereich 24/7 tätig sind. Vielleicht sollte jeder mal zwei solche Tage absolvieren um den Wert dieser Arbeit höher zu schätzen und besser entlohnen zu wollen.

Nächstenliebe ist unbezahlbar!

Copyright © 2017 Buda All rights reserved. Theme by Laptop Geek.
Ported to Serendipity by YellowLed.